Sprungnavigation
Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Herzlich willkommen im Berufsförderungswerk Würzburg

Lifelong Learning Programme

Aktuelle EU-Projekte im BFW Würzburg

Logo der Lifelong Learning Programme

Die aktuellen EU-Projekte MoLLVIS und ALL4WELL nutzen die in den unten aufgeführten früheren europäischen Kooperationen erarbeiteten Methoden und Technologien und gestalten damit barrierefreie Software, die es blinden Menschen ermöglicht, ihre Fremdsprachenkenntnisse auszubauen und damit auch ihre Beschäftigungsmöglichkeiten zu erweitern und zu verbessern.

MoLLVIS www.mollvis.org

Logo des Projekts MoLLVIS
entwickelt Lernapps für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets. Bereits existierende Sprachkurse für diese Geräte sind zum größten Teil nicht barrierefrei. Dabei liegt in diesen besonders auch für jüngere Menschen attraktiven Geräten ein großes kommunikatives Potenzial, welches auch im Sinne der Inklusion genutzt werden kann. Die von MoLLVIS entwickelten Apps sind auch für sehende Lerner nutzbar und attraktiv. Der Inhalt des ersten Kurses vermittelt Deutschkenntnisse für Lerner mit italienischer, niederländischer, rumänischer, englischer oder türkischer Muttersprache.

ALL4WELL www.all4well.org

Logo des Projekts ALL4WELL
entwirft ebenfalls einen Sprachkurs, der auch mit Smartphones und Tablets nutzbar ist. Er wendet sich vor allem an blinde oder sehbehinderte Masseure und Physiotherapeuten und eröffnet ihnen die Möglichkeit, mit Patienten und Kunden, die nicht ihre Muttersprache sprechen, auf Englisch zu kommunizieren. Immer mehr Arbeitsplätze für diese Zielgruppe liegen im Wellnessbereich. Die App bietet blinden Akteuren die Möglichkeit, mit einem internationalen Publikum zu interagieren und erweitert damit ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten.

Die fertigen Kurse aus beiden Projekten werden Anwendern ebenso wie die Produkte der Vorgängerprojekte kostenlos zur Verfügung stehen. Nähere Informationen zu MoLLVIS und ALL4WELL erhalten Sie auf der jeweiligen Homepage der Projekte unter dem Punkt "Documents" in deutscher Sprache sowie bei Beate Ströhlein unter beate.stroehlein@bfw-wuerzburg.de

Foto Manfred Gerlinger
Weitere Informationen erhalten Sie bei
Manfred Gerlinger
Leiter Operative Geschäftsfelder
Fon 0931 9001-172
manfred.gerlinger@bfw-wuerzburg.de